Audio Ltd.

Audio logo 800x800 Audio Ltd. wurde 1963 vom 2003 verstorbenen Geoffrey Blundell gegründet, um Funkmikrofonsysteme für den Film- und Fernsehmarkt zu entwickeln. Die Systeme von Audio Ltd. wurden in zahlreichen Spielfilmen eingesetzt, darunter auch in der 1968 erschienenen Version von 2001: A Space Odyssey. Spätere Produktionen mit Audio Limited sind die mit dem Oscar ausgezeichneten Filme: Gladiator, Saving Private Ryan und Titanic sowie die mit dem Emmy preisgekrönte HBO-Serie "Game of Thrones“. Im Jahr 2015 hat Audio Ltd. nach mehreren Jahren der Forschung und Entwicklung ein Preview des digitalen System 1010 gezeigt. Das 1010 System erfüllte das Ziel eines volldigitalen Systems mit niedrigsten „end-to-end" Latenzzeit von 2 mS. Es zeigte auch eine bessere HF-Reichweite und Audio-Qualität als die besten analogen Systeme. Basierend auf den Ingenieursarbeiten für den 1010 führte Audio Ltd. im Jahr 2017 das A10 Digital Wireless System ein.     

Audio Ltd. a été fondé en 1963 par Geoffrey Blundell, le but était de développer des systèmes sans fils pour le marché film et télévision. Les systèmes de Audio Ltd.  ont été utilisé dans de nombreuses films :  Space Odyssey, Gladiator, Saving Private Ryan, Titanic et Game of Thrones. En 2015 Audio Ltd. a sorti après plusieurs des années de recherche et développement un Preview du système digital 1010. Le système 1010 a atteint le but d’un système complètement digital avec le temps de latence le plus bas de 2 mS.  Basé sur les 1010 Audio Ltd. a présenté en 2017 le système digital sans fil A10.

                                                                                     

www.audioltd.com

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok